HanseDating

 

HanseDating – Netzwerken vor Ort

Ihr sucht nach neuen Impulsen für Eure Kreisarbeit? Ihr wolltet schon immer mal über den Tellerrand Eures WJ-Kreises hinaus schauen? Ihr wollt unbedingt weitere WJler aus dem Hanseraum kennen lernen? Dann meldet Euch schnell zum HanseDating an!

Was ist überhaupt das HanseDating?

Beim HanseDating treffen sich zwei Wirtschaftjuniorenkreise aus dem Hanseraum zu einem „Date“, um sich besser kennenzulernen, sich auszutauschen und einfach eine tolle Zeit gemeinsam zu verbringen.

Im Vordergrund sollte der Austausch über WJ-Projekte, WJ-Themen und WJ- Erfahrungen stehen. Aber natürlich soll auch der Spaß nicht zur kurz kommen und bei dem Part „Freizeitprogramm“ ist Eurer Phantasie keine Grenze gesetzt (Sightseeing, Kochen, Kanutour,…). Vielleicht kann man dies sogar mit einer WJ- Aktion verbinden ;o)!

Bei der Hanseraumkonferenz werden die teilnehmenden Kreise einander zugelost. Die genaue inhaltliche Gestaltung, Ort und Zeit des „Dates“ sowie die Besuchsdauer sind jedem Kreis selbst überlassen, allerdings ist Bedingung, dass die „Dates“ noch vor der nächsten Hanseraumkonferenz stattfinden.

Die Idee zum HanseDating ist übrigens von den Kreissprechern während eines Workshops bei einer Delegiertenversammlung erarbeitet worden.

Was ist das Ziel des HanseDatings?

Mehr Austausch und mehr Know-how-Transfer zwischen den Hanseraumkreisen sowie neue Impulse für die Arbeit im eigenen Kreis und natürlich das Netzwerken und der gemeinsame Spaß.

So geht’s:

Meldet Euch verbindlich bis zum 20. April 2019 für die 6. Runde des HanseDatings an und bekommt bei der HaKo 2019 in Lübeck Euren Dating-Partner zugelost.

Das ist wichtig!

Ein Bestandteil des HanseDatings sollte der Austausch über Eure WJ-ARbeit sein, damit Ihr erfahrt, was andere WJ-Kreise so auf die Beine stellen, wie Probleme gelöst und Projekte organisiert werden, damit jeder von den Erfahrungen des anderen Kreises profitieren kann.

Außerdem bitten wir Euch darum, Eure HanseDatings in Wort, Bild und oder Film festzuhalten, denn wir wollen natürlich zeigen, wer was mit wem gemacht hat – auf der Facebook-Seite, in einer Fotoshow oder in der HanseNews.

Damit dem HanseDating nichts mehr im Wege steht, gibt es für die Projektverantwortlichen der teilnehmenden Kreise auch einen Leitfaden für die Organisation.

Hansedate 2018/2019

Im Rahmen der Hanseraumkonferenz in Hameln wurden folgende Hansedates ausgelost:

Schwerin - Lüneburg

Bremerhaven - Nordfriesland

Rostock - Dithmarschen

Holzminden - Rendsburg

Hannover - Stade

Cuxhaven - Gifhorn-Wolfsburg

Segeberg - Hameln

Unterelbe - Hamburg

Neumünster - Ostfriesland-Papenburg

Flensburg - Heidekreis-Celle

Kiel - Bremen

Lübeck - Osnabrück

Neubrandenburg - Noabers

Braunschweig - Zwischen-Hunte-und-Weser

 

Der Hanseraumvorstand wünscht Euch riesig viel Spaß und Erfolg beim 5. HanseDating!

Wenn ihr Lust habt, dann berichtet uns doch gerne von euren Dates. Einen kurzen Bericht und Fotos könnt ihr hier einreichen: https://hanseraum.de/news/news-einreichen

Ansprechpartner für den Hanseraumpreis

Anni Hnida
WJ Hamburg

HaVo - Ressort Projekte

Timo Viertel
WJ Nordfriesland

HaVo - Ressort Projekte