zurück

Frischer Wind in der Rattenfängerstadt

Nach der HAKO ist ein „Frischer Wind“ in Hameln zu vermelden. Hierbei handelt es sich nicht nur um das deutlich mildere September Wetter, sondern um die neue Veranstaltungsreihe der WJ Hameln mit dem Ziel, junges Unternehmertum im Weserbergland zu fördern.

Am Anfang eines jeden neuen Projektes steht dabei die Idee. Mit der ersten Veranstaltung am 01. Oktober 2018 „Von der Idee zur Innovation“ wird dabei in Zusammenarbeit mit der Hochschule Weserbergland sowie der INNOVATIONLEADERS Academy & Business Consulting GmbH der Fokus auf die Geschäftsidee gelegt sowie was diese zur Innovation werden lässt.

Hierfür wird M.BC. Fred Keßler mit einem Impulsvortrag und der anschließenden Moderation des Abends mit den beiden Hamelner Unternehmern Sybille und Felix Binder spannende Einblicke auf ihrem Weg von der Idee zur Innovation gewähren.

Aber nur Ideen zu haben reicht natürlich nicht, um Unternehmer zu werden, sondern es muss auch gestartet werden. Genau auf diesen Prozess wird in den folgenden Veranstaltungen genauer eingegangen. Die Roadmap sieht folgendermaßen aus:

Oktober 2018 „Von der Idee zur Innovation“
Februar 2019 „Basics fürs junge Unternehmertum“
Juni 2019 „Geld für meine Idee“
September 2019 „Was macht Businessideen für Investoren interessant?“
Februar 2020 „Fuck Up Night Hameln – Vom Scheitern und Aufstehen“

 

 

News teilen